Lettori fissi

sabato 11 agosto 2012

La tecnica del carciofo II - Artischockentechnik II


 Nel post precedente ve l'ho presentata, sicuramente qualcuno si ricorda, questa tecnica era di moda cominciando nei anni 1995-96 e dopo per diversi anni si facevano tante variante e con materiali diversi. 


In dem vorherigen Post, hatte ich sie Euch vorgestellt, bestimmt irgend jemand von Euch erinnert sich noch daran, diese Technik war in den Jahren 1995- 96 grosse Mode und später für verschiedene Jahre , gab es viele Variationen und mit verschiedenem Material.


Chi non lo ha mai visto fare, il lavoro consiste nel applicare su una base di polystirolo, fissando con spilli corti, tessuto, nastri oppure carta, piegato in triangoli. Tutto questo viene fatto a righe regolari, sfalsando riga dopo riga, nel modo di formare il disegno delle foglie del carciofo. In questo modo, giocando anche con i colori, si formano tanti disegni diversi.


Für alle, die diese Technik noch nicht kennen, will ich es Euch erklären. Es geht darum, auf einer Grundform aus Styropor, mit kleinen Stecknadeln, in Dreieck gefalteten Stoff, Bänder oder auch farbiges Papier in gleichmässigen Reihen aufzustecken. Diese Reihen werden nacheinander versetzt, so das die typische Form der Blätter einer Artischocke entsteht.  Auf diese Art, mit verschiedenen Farben, entstehen viele verschiedene Muster.


Questi lavori ho fatti per il periodo natalizio. Ho fatto tante palle per l'albero di natale, e anche più grandi da appendere alle finestre, come le coroncine da appendere alle Porte, che erano molto richiesti.


Diese Arbeiten habe ich für die Weihnachtszeit gebastelt. Ich habe viele Christbaumkugeln so gemacht und auch grössere Kugeln, die im Fenster  aufgehängt, sehr schön aussahen. Auch die Türkränze in dieser Art waren sehr beliebt.


Ciao a tutti,Ulla

un vostro commento mi fa piacere.
 ein lieber Komment macht mir Freude.


5 commenti:

  1. Hallo Ulla,
    stimmt, die Technik war mal total trendy.
    Ich finde sie immer noch schön anzuschauen und die Kugeln sind wunderwunderschön.
    Ebenso das Sternmuster auf dem Kranz, toll!
    LG und hab ein schönes WE
    Martina

    RispondiElimina
  2. deine kugeln mag ich besonders, liebe ulla...schööööön, dass du uns erinnerst...
    knuddelgruss
    ruth..chen;-))

    RispondiElimina
  3. Ohhh wowwww Ursula,Wat heb je dit weer prachtig gemaakt.

    Liefs Riet.x

    RispondiElimina
  4. tutto ritorna presto o tardi .Mi piacie molto la corona d'avvento.Brava Ursula!

    RispondiElimina
  5. Never seen a more beautiful wreath!
    Cheers
    Dr Sonia

    RispondiElimina

Grazie per il tuo commento.
Vielen Dank für Deinen Kommentar.